CSC Plakette — Seecontainer

Die Ver­lade­fähigkeit des Seecon­tain­er wird über die soge­nan­nte CSC-Abnahme, beziehungsweise dessen Plakette am Con­tain­er doku­men­tiert. Die Gültigkeit der Plakette ist zeitlich befris­tet. Sie kann aber je nach Zus­tand des Con­tain­ers und allfäl­li­gen Repara­turen ver­längert werden.

Ein neuer Seecon­tain­er wird nach Fab­rika­tion mit ein­er 5 Jahre gülti­gen CSC Plakette verse­hen. D.h. je nach­dem wie lange die Con­tain­er bis zum Verkauf oder Liefer­ung in den Depots lagern, ist sie bei Aus­liefer­ung noch ca. 4–5 Jahre gültig. Soll­ten die Con­tain­er vor Ablauf der Gültigkeit Schä­den erlei­den, diese äusser­lich oder in derem Struk­tur mod­i­fiziert wer­den, ver­lieren sie wom­öglich die CSC Gültigkeit.

 

CSC Plakette

CSC — Inspektion

Um eine CSC Plakette ver­längern zu kön­nen, bedarf es ein­er Inspek­tion von zuge­lasse­nen Prüfstellen/Prüfern. Eine Inspek­tion kann vor Ort vorgenom­men wer­den. Dafür muss der Inspek­tor freien Zugang in den Con­tain­er (= leer­er Con­tain­er), sowie die Möglichkeit haben, ihn von unten anzuschauen (= Anhebung des Con­tain­ers durch den Kun­den mit geeigneten Mit­teln). Sollte eine CSC-Ver­längerung jedoch nicht mehr ohne Reparatur möglich sein, muss dieser im Con­tain­ert­er­mi­nal BASEL repari­ert und neu geprüft werden.

Bei ein­er erfol­gre­ichen Prü­fung wird die CSC Plakette je nach Alter und Zus­tand des Con­tain­ers in der Regel für 1–2 Jahre verlängert.

 

CSC Inspektion

In den Con­tain­er Depots kön­nen wir den Zus­tand Ihres Con­tain­ers gerne prüfen lassen, allfäl­lige Repara­turen vornehmen und je nach Zus­tand des Con­tain­ers auch die CSC Plakette ver­längern lassen.

CONTAINERTYPEN

- Seecon­tain­er

VOLUMEN

- 20′ Container
— 40′ Container
— 45′ Container

SERVICE

- Abhol­ung vor Ort
— Kranauflad
— Trans­port zum Inspek­tions Depot/Terminal
— Reparaturvorschlag
— CSC Prüfung/Verlängerung (falls noch möglich)