SEEFRACHT — FLEXIBEL & PREISWERT

Mit Sam­mel (LCL)- oder kom­plet­ten (FCL) Con­tain­er  – Seefracht wer­den Ihre Trans­portkosten auf ein Min­i­mum reduziert.

Durch die Wahl von direk­ten Seefrachtrouten oder durch Kom­bi­na­tion von See- und Luft­fracht kön­nen Laufzeit­en verkürzt und Trans­portkosten niedrig gehal­ten wer­den.

Die Zusam­me­nar­beit mit unab­hängi­gen Seefrach­ta­gen­ten ermöglicht uns ein hohes Mass an Flex­i­bil­ität, Kon­ti­nu­ität und Zuver­läs­sigkeit.

Dadurch kön­nen wir auch Eng­pässe selb­st bei grossen Trans­portvol­u­men min­imieren oder auch ganz ver­mei­den.

Seefracht

FCL — komplette Container

Der Begriff ‘FCL’ ste­ht für ‘Full Con­tain­er Load’ und wird für Voll­con­tain­er-Ladun­gen ver­wen­det. Bei den FCL Ver­ladun­gen wird der Con­tain­er zum Belad zum Kun­den gebracht und je nach Trans­portauf­trag bis zum Empfänger oder Bes­tim­mung­shafen weit­er geleit­et.

Vorteile:                 schneller als LCL/Teilladungen

Nachteile:              je nach Vol­u­men teur­er als Teil­ver­ladun­gen

Trans­port­güter:  Han­delsgut (Unternehmen > Unternehmen)
                                   & Umzugsgut (Pri­vatadresse > Bes­tim­mung­shafen)

LCL – Sammelcontainer

Die Abkürzung ‘LCL’ ste­ht für ‘Less than Con­tain­er Load’. Sendun­gen die keinen ganzen Con­tain­er füllen wer­den mit anderem Stückgut in einem Sam­mel­con­tain­er zusam­menge­fasst. Dadurch kön­nen in den meis­ten Fällen Kosten einges­part wer­den. Die Zusam­men­fas­sung der unter­schiedlichen Sendun­gen benötigt aber mehr Zeit.

Für zeitlich kri­tis­che Sendun­gen ist eine LCL Sendung daher weniger zu empfehlen.

Im Stückgut­bere­ich per Seefracht (LCL) kann auss­chliesslich Han­delsgut von Fir­ma zu Fir­ma befördert wer­den.

Vorteile:                 kostengün­stiger als FCL

Nachteile:              län­gere Trans­port­dauer

Trans­port­güter:  Han­delsgut (Unternehmen > Unternehmen)

TRANSPORTGÜTER

- Nor­malgut
— Gefahrengut ADR
— Kühlgut
— Schw­er-/Über­massgut

 

VOLUMEN

- Stück-/Sam­melgut
— Kom­plet­t­ladun­gen
— Pro­jek­tgut

SERVICE

- Door-to-Door
— Zol­lab­wick­lung
— Ver­sicherung
— Ver­pack­ung
— Stau­ung im Con­tain­er
— Direct Lines (falls gewün­scht)
— Spe­cial Equip­ment (High Cube, Open Top, …)
— Con­tain­er Verkauf

 

Strassentransporte.PDF